Hallo Besucher!

Willkommen in unserem Blog. Sie ziehen bald um? Dann finden Sie hier ein paar grundlegende Informationen. Viel Spaß beim lesen 🙂

Beim Umzug helfen lassen – auch durch Steuereinsparungen

Wer einen Umzug plant, sollte sich Lasten abnehmen lassen – auch in Hinblick auf die nächste Steuererklärung. Wir helfen gern!

Wie setze ich Umzugskosten von der Steuer ab?

Umzugskosten können Sie steuerlich geltend machen. Die Umzugskosten werden Ihnen dann von der Einkommenssteuer abgezogen. Umzugskosten können aus beruflichen oder privaten Gründen geltend gemacht werden. Sind beide Gründe gegeben, sind die beruflichen Gründe aus steuerlichen Gesichtspunkten immer vorrangig.

Sie ziehen aus privaten Gründen um?

Bis zu 4000 Euro, maximal 20 Prozent der Ausgaben für einen Transportdienst sind im Jahr abzugsfähig.
Bis zu 1200 Euro, maximal 20 Prozent der Handwerkerleistungen sind absetzbar, werden im Rahmen des privaten Umzugs Handwerker engagiert.
Sie können diese Ausgaben als haushaltsnahe Dienstleistung in Ihrer Steuererklärung geltend machen.

Jetzt weiterlesen!

Checkliste für Ihren perfekten Umzug

Stressfrei umziehen – mit dieser Checkliste klappt Ihr Umzug reibungslos

Mit guter Vorbereitung und einem realistischen Zeitplan kann ein Umzug Spaß machen, denn er ist eine gute Gelegenheit, um sich von altem Ballast zu trennen. Damit alles reibungslos läuft, legen Sie sich am besten einen Ordner an und notieren, was wann zu erledigen ist. Die folgende Checkliste hilft dabei, an alles Wichtige zu denken.

Checkliste Umzug – Organisatorisches und Ämter

Kündigungsfrist des Mietvertrags checken

Werfen Sie rechtzeitig einen Blick in Ihren Mietvertrag. Die Kündigungsfrist kann drei Monate betragen, je nach bisheriger Mietdauer jedoch auch länger sein. Notieren Sie Ihren spätesten Kündigungstermin und verpassen Sie ihn nicht.

Umzugsfahrzeug mieten

Falls Sie Ihren Umzug in Eigenregie durchführen, kümmern Sie sich bestenfalls frühzeitig um ein Umzugsfahrzeug. Termine zum Wochenende und Monatswechsel sind oft schon lange im Voraus ausgebucht. Versuchen Sie, das benötigte Volumen realistisch einzuschätzen.

Transportvolumen feststellen lassen

Bei der Beauftragung eines Umzugsunternehmens wird das Transportvolumen anhand einer Umzugsgüterliste vorab festgestellt. Manche Unternehmen bieten auch eine kostenlose Vorab-Besichtigung an. Beides stellt sicher, dass das richtige Fahrzeug und die passende Zahl an Umzugshelfern bereitgestellt werden.

Kartons organisieren

Jetzt weiterlesen!

Umzug mit einer Umzugsfirma: die Vorteile

Umzugsunternehmen LudwigsburgUmzugsunternehmen in Ludwigsburg – aber bitte professionell

Wenn ein Umzug ins Haus steht, bedeutet dies immer, dass viel Zeit und Energie investiert werden muss, um ihn über die Bühne zu bringen. Es gibt eine Liste an Dingen, die beachtet werden sollte, wie z. B. das Aufstellen von Halteverbotsschildern an der neuen Adresse. Auch die Verpackungen wollen so gewählt sein, dass nichts verloren geht oder während dem Transport zerbrechen kann. Wer einen Umzug im Alleingang stemmen möchte, verlässt sich dabei häufig auf den Freundes- und Bekanntenkreis. Und wird nicht selten enttäuscht.
Fakt ist: ein Umzug sollte professionell durchgeführt werden. Glücklicherweise gibt es Umzugsunternehmen, die mit tatkräftiger und erfahrener Hilfe unterstützen. Alleine im Umkreis Ludwigsburg gibt es einige Umzugsunternehmen. Hier gilt es den richtigen Partner zu finden. Denn dann können Kunden sich über die vielen Vorteile freuen, die ein Umzug mit einem professionellen Umzugsunternehmen bietet.

Kein Verlassen auf Freunde – sondern auf ein kompetentes Team

Manpower wird bei jedem Umzug gebraucht. Sich dabei jedoch auf Freunde und Familie zu verlassen, ist äußerst riskant. Selbst wenn ihnen eine kleine Entschädigung für die aufgebrachte Zeit versprochen wird, kann es sein, dass sie unvorhergesehen ausfallen. Und das noch nicht einmal aus böser Absicht – Krankheit kann jeden einfach so treffen.
Im schlimmsten Fall muss man den Umzug verschieben, weil nicht genügend Helfer vorhanden sind, um all die Kisten und Kartons an die neue Adresse zu bringen.
Anders sieht es da bei einem Umzugsunternehmen aus: Der Mitarbeiterstamm ist so eingeteilt, dass selbst im Krankheitsfall immer noch genügend Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Umzugsunternehmen haben jahrelange Erfahrung in diesem Bereich und wissen genau, wie man geschickt das Personal dazu einteilt. Dies bringt einen weiteren Vorteil mit sich: Da die Mitarbeiter meist ein eingespieltes Team darstellen, gehen Arbeitsabläufe schneller von der Hand, als wenn sie privat abgewickelt werden. Neben der Verlässlichkeit ist somit auch eine kleine Zeitersparnis Grund genug, ein professionelles Umzugsunternehmen mit dem Umzug zu beauftragen.

Professionelle Transportmittel

Jetzt weiterlesen!